top of page
  • musicmakermark

The Bears

Aktualisiert: 21. Apr. 2023

Amerikanische Avant Pop-Band, gegründet 1985 in Cincinnati, Ohio, von Rob Fetters (g, vcl), Bob Nysonger (e-b) und Chris Arduser (dm, vcl) zusammen mit Adrian Belew (g, vcl), dessen Hauptband King Crimson damals eine längere Pause einlegte. Fetters, Nysonger und Arduser hatten zuvor mit Rick Neiheisel (key, vcl) und Rick "Bam" Powell (dm, vcl) die Band Raisins gebildet, deren Debutalbum "Raisins" (Strugglebaby, 1983) von Belew produziert worden war und ein lokaler Erfolg war.


Das Quartett veröffentlichte mit "The Bears" (Primitive Man, 1987) und "Rise And Shine" (Primitive Man, 1988), ging lange auf Tournee und löste sich dann mangels Erfolg wieder auf. Die drei Raisins-Musiker machten als Raisins und als Psychodot weiter, ehe Belew um 2001 wieder dazustiess. Dabei entstand mit "Car Caught Fire" und "Live" (beide 2002) zwei weitere Bears-Alben, die von der Band selber herausgebracht wurden.


Gleich erging es mit dem späteren Album "Eureka!" (2007). Einzig "Car Caught Fire" (Pony Canyon, 2002) war von einem japanischen Label in den Katalog aufgenommen worden. Von The Bears kam auch die DVD "The Bears Live At Club Cafe" (2004) heraus. Adrian Belew veröffentlichte auch mehrere Aufnahmen unter eigenem Namen und wurde als langjähriges Mitglied von King Crimson bekannt. 04/23



 


2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page