top of page
  • musicmakermark

7L & Esoteric

Amerikanisches Underground Hip Hop-Duo, gegründet 1992 in Boston, Massachusetts, von 7L alias George Andrinopoulos (DJ) und Esoteric alias Seamus Ryan (MC). Das Duo nannte sich zuerst God Complex und veröffentlichte unter diesem Namen die 7"-Single "Bust My Style (Remix)/Seek & Destroy" (Brick, 1995) und eine titellose 12"-Split-EP mit Architects Of Intellect (Brick, 1996).



Ab 1997 traten die beiden Musiker als 7L & Esoteric in Erscheinung. Nach ersten Singles und EPs war "The Soul Purpose" (Direct, 2000) das erste Album, gefolgt von "Dangerous Connection" (Brick und Landspeed, 2002). Weitere Stücke der Session zu diesem Album, die auf 12"-EPs, CD-R-Singles oder bislang noch gar nicht erschienen waren, wurden unter dem Titel "Warning: Dangerous Exclusives" (Brick und Landspeed, 2002) zusammengefasst.

                  

Das dritte Album hiess "DC2: Bars Of Death" (Babygrande, 2004). "Moment Of Rarities" (Babygrande, 2005) war eine Sammlung von Tracks, die bisher noch nie veröffentlicht worden waren. "A New Dope" (Babygrande, 2006) hiess das vierte reguläre Album. "Dope Not Hype" (Fly Casual Creative, 2006) war ein Mixtape/Bootleg, das gewissen Käufern des Albums "A New Dope" abgegeben wurde.

 

Das bisher letzte Lebenszeichen der Band war das Album "1212" (Fly Casual Creative, 2010). 2013 taten sich 7L & Esoteric mit dem Wu-Tang Clan-Mitglied Inspectah Deck zur Gruppe Czarface zusammen, von der mehrere Aufnahmen erschienen. Die beiden 7L & Esoteric-Musiker trafen auch in Gruppen wie Army Of The Pharaohs, Ill Crew Universal, Rebel Alliance und  The Demigodz aufeinander.            

 

7L/George Andrinopoulos gab als Boba Fettucini mehrere Aufnahmen heraus. Er war Mitglied der Gruppen Bang Noyes, The Bladerunners und The Czar-Keys. Esoteric/Seamus Ryan veröffentlichte mehrere Aufnahmen als Esoteric und war Mitglied von East Coast Avengers.     01/24

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

OutKast

Comments


bottom of page