top of page
  • musicmakermark

Eryn Non Dae.

Französische Hardcore/Math Rock-Band, gegründet 2001 in Toulouse von Mathieu Nogues (vcl), Yann Servanin und Franck Quintin (g), Julien La Porte (e-b) und Julien Rufie (dm) unter dem Gruppennamen END. Noch unter diesem Bandnamen erschien die in Eigenregie heraus gebrachte 4-Track-EP "The Never Ending Whirl of Confusion" (2005).



La Porte wurde dann durch Mickaël André (e-b) von Eradykate ersetzt. Unter dem neuen Bandnamen kam das erste Album "Hydra Lernaia" (Metal Blade, 2009) heraus. Dann vergingen erneut vier Jahre, ehe mit "Meliora" (M & O Music, 2012) ein zweites Album erschien. Vier Jahre später hiess "Abandon Of The Self" (Debemur Morti, 2018) ein drittes Album.                          05/24

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page