top of page
  • musicmakermark

Psalm Zero

Amerikanisches Experimental Rock-Duo aus New York City, bestehend aus Charlie Looker (synth, e-b, vcl, dm-program) von Zs und Extra Life sowie aus Andrew Hock (g, vcl, dm-program) von Castevet. Das Duo spielt eine Art Industrial Metal, der mit Hilfe von Synthesizern und Drum-Maschinen entsteht.


Ein erstes musikalisches Zeugnis wurde in Form der 7"-Single "Force My Hand/Willpower" (Last Things, 2013) abgegeben. "The Drain" (Profound Lore, 2014) war hiess das erste Albums mit Amy Mills (tp) in zwei der sieben Tracks. "Hunchback/In The Death (Acoustic)", "Real Rain/What Happened Here" und "Not Guilty/Not Guilty (Obsequiae Remix)" (alle Black Mass, 2015) waren drei Kassettensingles.


Ein Teil dieser Songs fand sich auch auf dem zweiten Album "Stranger To Violence" (Profound Lore, 2016), das mit Hilfe weiterer Musiker eingespielt worden war. Bis zum nächsten Album "Sparta" (Last Things, 2020) vergingen vier Jahre. Hock war nicht mehr dabei. Looker wurde dabei von Ron Varod (e-b) und Keith Abrams (dm, synth) begleitet. 11/23

3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Thelema

Zak Riles

Comments


bottom of page