top of page
  • musicmakermark

Beulah

Amerikanische Indie Rock-Formation, gegründet 1996 in San Francisco, California, von Miles Kurosky (vcl, g) und Bill Swan (g, vcl, tp). Das Duo geriet dank Robert Schneider von The Apples In Stereo in das Umfeld des Elephant Six-Kollektivs, dem auch andere Bands wie Neutral Milk Hotel, The Olivia Tremor Control, Elf Power, Of Montreal, The Apples in Stereo, Circulatory System und andere angehör(t)en.



Ab 1996 wurden weitere Musiker engagiert. Die erste Veröffentlichung war die 7"-EP "A Small Cattle Drive In A Snow Storm" (Elephant Six, 1997), und das erste Album hiess "Handsome Western States" (Elephant Six, 1997). "When Your Heartstrings Break" (Sugar Free, 1999), "The Coast Is Never Clear" (Velocette, 2001) und "Yoko" (Velocette Records, 2003) waren weitere Alben der Band.

 

Weil "Yoko" schon früh im Internet auftauchte, verschenkte die Band einem Teil der Käufer eine CD-R-EP mit dem Titel "Rarities, Demos & Beside". Bei der anschliessenden Tournee wurde zudem die CD-R "Demo" verkauft, welche die Rohversion von "Yoko" enthielt. "Demo" (Velocette, 2003) erschien dann auch noch als offizielle CD.

 

2004 löste sich Beulah auf. Nachträglich kam die DVD "A Good Band Is Easy To Kill" (Music Video, 2007) heraus, welche die Abschiedstournee der Band von 2003 dokumentierte. Dazu enthielt die DVD auch Doku-Material.    05/24

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Iroha

Flame Dream

Comments


bottom of page