top of page
  • musicmakermark

Box Of Frogs

Englische Blues Rock-Band, gegründet 1983 von den früheren Yardbirds-Musikern Chris Dreja (g), Paul Samwell-Smith (e-b) und Jim McCarty (dm) nach einem Auftritt aus Anlass des 25-jährigen Geburtstages des "Marquee Clubs" in London. Vierter Musiker der Gruppe war John Fiddler (vcl, g), ehemals Mitglied von Medicine Head und British Lions.


Auf dem ersten Album "Box Of Frogs" (Epic, 1984) machte mit Jeff Beck ein weiterer Ex-Yardbird-Musiker mit. Dazu kamen Rory Gallagher (g), Mark Feltham (hca), Max Middleton (key) und Geraint Watkins (key). Auf dem zweiten und zugleich letzten Album "Strange Land" (Epic, 1986) waren es erneut Beck, Jimmy Page, Gallagher, Steve Hackett (g), Roger Chapman Ian Dury, Graham Parker, (vcl), Guy Barker (tp) und viele andere, die als Gastmusiker beigezogen wurden.


Aus den beiden LPs wurden auch mehrere Singles ausgekoppelt. 1988 löste sich Box Of Frogs auf. Zu Beginn der 1990er Jahre kam es zu einer Reunion der Yardbirds. Die Box Of Frogs-LPs wurden später auf CD zum Teil mit zusätzlichen Material wieder veröffentlicht. 09/23

2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page