top of page
  • musicmakermark

Cyclo.

Experimental-Projekt zwischen Minimal Techno, Glitch und Abstract des Deutschen Carsten Nicolai und des Japaners Ryoji Ikeda. Von diesem Duo erschienen nur zwei Aufnahmen, die im Abstand von zehn Jahren beim Label "Raster-Noton" erschienen. Die erste Aufnahme hiess "." (2001). Die Tracks entstanden, indem Ikeda und Nicolai zwischen 1999 und 2001 Files untereinander austauschten.



Das zweite hiess "Id" (2011). Vier der zehn Tracks erschienen gleichzeitig auch auf einer 12"-EP. "Cyclo. Id Vol. 1" hiess noch im selben Jahr ein Set mit einem 328-seitigen Buch und einer CD-ROM mit 144 Kurzfilmen. "Baseline 128 sec" (2011) war zudem ein Kunstdruck, der Album, Buch und EP ergänzte. Seither erschienen keine neuen Aufnahmen dieses Duos mehr.

 

Carsten Nicolai war auch unter den Projektnamen Aleph-1, Alva Noto und Noto aktiv und Mitglied von Formationen wie 6 Aus 49, ANBB, Diamond Version, Opto und Signal. Ryoji Ikeda war Mitglied er Gruppen CCI Sound System, Dumb Type und PBC. Er arbeitete oft mit David Sylvain zusammen.                                   03/24

7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zak Riles

Holy Sons

Comments


bottom of page