top of page
  • musicmakermark

Dawnbringer

Amerikanische Heavy Metal-Gruppe, gegründet 1995 in Malvern, Pennsylvania, von Chris Black (vcl, e-b, dm, key) mit Scott Hoffman alias Gregg Stainthorpe, Bill Palko, Matt Johnsen und Scott Haskitt (g). Andere Gitarristen an der Seite von Black waren John Weston und Dean Grey.



Erste Aufnahmen erschienen auf der 4-Track-EP "Sacrament" (Twilight, 1996). Danach folgten die Alben "Unbleed" (Twilight, 1997) und "Catharsis Instinct" (Icarus, 2000). Im selben Jahr zog die Band nach Chicago um.

 

Nach sechsjähriger Pause kam "In Sickness And In Dreams" (Battle Kommand, 2006) heraus, gefolgt vom vierten Album "Nucleus" (Profund Lore, 2010) sowie zwei Jahre später von "Into The Lair Of The Sun God" (Profund Lore, 2012).

 

Wieder vergingen zwei Jahre bis "Night Of The Hammer" (Profund Lore, 2014). Nach der DL-EP "XX" (2016) ging die Band auseinander. 2020 wurde das Projekt reaktiviert. Mit "Snake" (2020) kam ein von Chris Black im Alleingang eingespieltes DL-Album heraus. Die Songs waren Ende der 1990er Jahre geschrieben worden. Die Texte stammten von Mitte der 2010er Jahre.

 

Leader Chris Black spielte bei Nachtmystium und war/ist Mitglied von High Spirits, Pharaoh und Superchrist.                      03/24

3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Obsequiae

Obsession

Comments


bottom of page