top of page
  • musicmakermark

Dies Natalis

Deutsches Neofolk/Neo Classical/Darkwave-Projekt aus dem deutschen Bundesland Sachsen. Der Musikerkreis bestand aus Alexander Meier, Jens Vetter, Mario Krieg, Norbert Strahl, Susanne Schulze, Sylvia Schmidt und Tobias Strahl.



Von den Vorgängerprojekten Avantgarde :Rosenauge: und Blutzweig erschienen die CD-R "Schattenzeit" bzw. "Dresden Brennt" (beide 1999). Auch die ersten Aufnahmen als Dies Natalis wurden von der Band selber herausgebracht.

 

Es waren dies die Live-Kassette "Ein Wanderer also am Ende seiner Reise" (1998), die 10"-EP "Raunen" (1999) und das erste Album, die CD "Vom Gedanken... und der Erinnerung" (2000). Erst die CD-EP "Abyss" (Eis Und Licht, 2002) kam auf einem Label heraus.       

 

Die Doppel-LP "Strassen voller Staub" (Nielozilla, 2003) wurde bei Auftritten im Sommer 2003 mitgeschnitten. Weitere Alben waren die CD "Tristan" (Nielozilla, 2003), die LP "The Bright And The Pure" (Nielozilla, 2004) und die CD "The Phoenix Contradiction" (Nielozilla, 2008).

 

Danach war Dies Natalis nicht mehr aktiv. Meier und Strahl hatten inzwischen mit Seelenthron ein anderes Neofolk-Projekt auf die Beine gestellt.                                                                        03/24

5 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Naevus (GB)

Outofsight

Kim Larsen

Comentários


bottom of page