top of page
  • musicmakermark

Doc Wör Mirran

Amerikanisch-deutsches Musikerkollektiv zwischen Abstract und Industrial, entstanden zu Beginn der 1980er Jahre um die beiden Amerikaner Bernard H. Worrick und Joseph B. Raimond. Sie stammten aus San Francisco, California, und liessen sich 1985 in Nürnberg nieder. Das Ziel bestand darin, die Musik mit Malerei, Grafik, Bildhauerei, Dichtkunst und anderen Disziplinen zu verbinden.



Das Lineup war fliessend. Zu den Musikern, die sich eine Weile lang Doc Wör Mirran anschlossen oder bei einzelnen Aufnahmen mitmachten, gehörten Adrian Gormley, Asmus Tietchens, Eric Boucher, Frank Abendroth, Frans de Waard, John Eberly, Michael Wurzer, Peter Kern, Peter Schuster, Ralf Lexis, Ron Lessard, Stefan E. Schmidt und Yximalloo.

 

Dazu arbeitete Doc Wör Mirran mit Conrad Schnitzler und De Fabriek zusammen oder veröffentlichte Split-Aufnahmen mit Controlled Bleeding, Harald Sack Ziegler und Telepherique.

 

Von Doc Wör Mirran erschienen bisher über 170 Veröffentlichungen in Form von Kassetten, LP, CD-R, CD oder DL in allen Längen. Aufnahmen, die zwischen 1987 und 1991 in Nürnberg entstanden, kamen auf der Triple-LP "Odds, Sods And Dirtclods" (RRRecords und Empty, 1991) heraus.

 

Worrick hatte Deutschland 1990 verlassen und liess sich im US-Bundesstaat Florida nieder. Später kehrte er wieder nach Deutschland zu Raimond zurück. Eine andere umfangreiche Veröffentlichung hiess "Attention Spam" (Masking Tapes, 1994) und bestand aus drei Kassetten.

 

"Ambiall" (Mirran Threat und Hand-made, 2009) war ein Set mit 10 CD-R, die je einen Track mit einer Spieldauer von rund einer Stunde enthielten. 12 CD-R umfasste die Reihe "Progressive Punk" (Marginal Talent), deren Einzelteile 2021/2022 erschienen. 

 

Rares und teilweise unveröffentlichtes Material dieser Reihe wurde unter dem Titel "Mischen Impossible" (Masking Tapes, 2021) in Form einer Doppel-Kassette zugänglich gemacht. Die CD "Second Try" (Marginal Talent, 2022) enthielt Tracks, die vor allem den DWM-Schlagzeuger Stefan Schweiger an der Arbeit zeigen.                   02/24

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Thelema

Comments


bottom of page