top of page
  • musicmakermark

Eternal Darkness

Aktualisiert: 23. März

Schwedische Death/Doom Metal-Band, gegründet 1990 in Eskilstuna unter dem Bandnamen Necropsy vom Schlagzeuger Markus Pesonen. Noch im selben Jahr taufte man sich in Eternal Darkness um. Neben Pesonen bestad die Band aus Janne Heikkinen (vcl), Toni Pietilä und Jarmo Kuurola (g) sowie aus Tero Viljanen (e-b).


"Ceremony of Doom" (1991), "Suffering" (1991) und "Promo-92" (1992) waren drei Demotapes, gefolgt von der 7"-EP "Doomed" (Distorted Harmony, 1992). "Twilight in the Wilderness" hiess ein 1992 eingespieltes Album, das jedoch nicht veröffentlicht wurde. Die Band existierte zwar bis 1995 weiter, aber es erschienen vorerst keine weiteren Aufnahmen mehr.


Die Tracks der drei Demos und der EP, Stücke des nie veröffentlichten Albums sowie weiteres Material der "Doomed"-Session wurden später auf der CD "Total Darkness" (Morbid Wrath, 2006) zusammengefasst. 2019 fanden sich Pesonen und Heikkinen wieder zusammen. Mit John Carlsson und Kristian Henriksson (g) sowie Jeff Hausel (e-b) scharten sie neue Leute um sich.


Die beiden Gitarristen Jarmo Kuurola (1995) und Toni Pietilä (2014) waren inzwischen verstorben. Pesonen war dazwischen mit seinem Projekt The Black und anderen, eher kurzlebigen Bands aktiv gewesen. Dazu hatte Pesonen mit Karjalan Sissit ein Industrial/Dark Ambient-Projekt. 03/24

3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page