top of page
  • musicmakermark

Karjalan Sissit

Industrial/Martial/Dark Ambient-Projekt, gegründet 2000 vom Finnen Markus Pesonen, der im schwedischen Eskilstuna lebt. Er war auch Mitglied der Death Metal-Band Eternal Darkness und der Black Metal-Band The Black. Weitere Mitmusiker bei Karjalan Sissit waren Forn Bragman und Peter Bjärgö, die beide ebenfalls in mehreren anderen Bands/Projekten beschäftigt waren/sind.



Das erste Album hiess wie die Band "Karjalan Sissit" (Cold Spring, 2001) und enthielt ein Stück des populären finnischen Sängers Georg Malmstén und eines des Akkordeonisten Viljo Vesterinen. "Karjalan Sissit" (Eternal Soul, 2002) hiess eine 7"-Single, gefolgt von den Alben "Miserere" (Cold Meat Industry, 2002), "Karjalasta Kajahtaa" (Cyclic Law, 2004), "Tanssit On Loppu Nyt" (Eternal Soul, 2006) und "Fucking Whore Society" (Eternal Soul, 2009).

 

Bis zur nächsten Aufnahme, der 7"-Single "Viinaa Pittää Juua" (Eternal Soul, 2013), vergingen vier Jahre. Gleichzeitig erschien der 8:27-minütige DL-Track "Kossua Ja Tupakkaa", den Karjalan Sissit gemeinsam mit Tribes Of Medusa erarbeitet hatte. "...Want You Dead" (Cyclic Law, 2015) war ein weiteres Album. Seither erschienen keine weiteren Aufnahmen mehr.  03/24

8 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zak Riles

Holy Sons

Comments


bottom of page