top of page
  • musicmakermark

Nachtvorst

Holländisches Black/Doom/Gothic Metal-Duo, gegründet 2007 in Rotterdam von Leopold (all instr) und Erghal SathaX (vcl). "Kerkenbrand" (2007) war ein Demo-Einzeltrack und "Nacht der stervende zielen" (2008) ein Demotapes, ehe mit "Stills" (Black Devastation, 2009) das erste Album erschien.



"Meditations I" (Dunkelheit, 2011) war eine Kassette mit dem gleichen, 21:41-minütigen Track auf der Vorder- und der Rückseite. Später folgte als Fortsetzung davon "Meditations II" (2020), ein 24:04-minütiger DL-Track. Dazwischen waren die Alben "Silence" (Code666, 2012) mit Niets (dm) als dritter Musiker sowie "Verlies" (2017) erschienen.

 

Bei Erghal SathaX handelt es sich um  Patrick Uiterweerd, sich auch Norss und Dr. Limbfresser nannte sowie Mitglied der Projekte CandleGoat und Kwalijk war. Als Erghal SanthaX bzw. Erghal trat bei den Gruppen/Projekten Wolfsduister, Darkness Enshrouded The Mist, Eindig, Goat Altar, Rakshasa, Sea of Trees, Limb ER, Geistzeremonie, Zero und Hort in Erscheinung. Möglicherweise gehört auch das Projekt Zieltogend zu diesem Musikerkreis.

 

Nachtvorst hatte schon Mitte der 1990er Jahre eine holländische Black Metal-Band geheissen, die aber nicht über zwei Demotapes hinauskam.  

                                                       01/24

2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Obsequiae

Obsession

Comments


bottom of page