top of page
  • musicmakermark

Obtest

Litauische Metal-Band, gegründet 1992 als reine Black Metal-Formation. Ab 1993 driftete die Band in Richtung Pagan/Black Metal, später dann in Pagan/Heavy Metal. Der Kern der Band besteht seit der Gründung aus Sadlave (g) und Baalberith (vcl). 1995 gesellte sich zuerst Bestial und dann Insmuth als Schlagzeuger dazu.



 Das Lineup wurde im Laufe der Jahre um dieses Trio herum erweitert und verändert. Erste Aufnahmen erschienen auf den drei Demotapes "Oldness Coming", "Live At Poltergeist" und "Prieš audrą" (alle 1995). "Tūkstantmetis" (Vetšo Mėnesio Vaizbuva, 1997) hiess zwei Jahre später das erste Album.

 

Nach zwei EPs erschien mit "Auka seniems dievams" (Ledo Takas, 2001) ein zweites Album. Nach einer weiteren EP und einem Video legte die Band mit "Iš kartos į kartą" (Ledo Takas, 2005) Album Nummer drei vor. Nach der nächsten EP war "Gyvybės medis" (Osmose, 2008) das vierte und bisher letzte Album.

 

Es folgten bis 2015 nur noch eine Single, eine Split-CD-EP mit Dissimulation und die Compilation "Prieš audrą" (Ledo Takas, 2012) mit den neu abgemischten Aufnahmen von zwei der drei ersten Demos von 1995. Zwei der Songs waren 2006 noch einmal neu eingespielt worden.                   03/24

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page