top of page
  • musicmakermark

Unexpect

Kanadische Avantgarde/Extreme Metal-Gruppe aus Montreal, die verschiedene Stile wie Black Metal, Death Metal, Prog Metal, Melodic Heavy Metal und diverse andere von Jazz über Folklore bis Noise zusammenbringt. Bei der Gründung 1996 bestand die Band aus syriaK (g, vcl), Artagoth (vcl, g) und Zircon (e-b).


Zircon wurde 2001 durch ChaotH (e-b) ersetzt. 1997 stiessen Lunorin (dm) alias Exod (key, sampl), Le Bateleur (vio), Elda (vcl) und Merzenya (key) zur Band. Letztere beiden blieben bis 2001, Le Bateleur bis 2006. Leïlindel (vcl) kam 2001 zur Band, Landryx (dm) 2004 als Nachfolger von Anthony Trujillo (2002) und Dasnos (2003) und Blaise Borboën-Léonard (vio) wurde 2007 Bandmitglied.


Das erste Album "Utopia" (1999) gab die Band selber heraus. Es verkaufte sich gut. "wE, Invaders" (Galy, 2003) hiess eine Vier-Track-EP, gefolgt vom zweiten Album "In A Flesh Aquarium" (The End, 2006). Auf letzterem waren diverse Gastmusikerinnen und Gastmusiker zu hören. Fünf Jahre danach gab die Band mit dem selber herausgebrachten Album "Fables Of The Sleepless Empire" (2011) ein weiteres Lebenszeichen von sich.


Unexpect war für die Aufnahmen in Septettbesetzung im Studio. 2013 löste sich die Band auf. 07/23


1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page