top of page
  • musicmakermark

T 2

Britische Hard- und Blues Rock-Band, gegründet 1970 von Peter Dunton (dm), der zuvor Mitglied/Leader der personell eng verwandten Bands The Flies, Neon Pearl, Please, Bulldog Breed sowie bei The Gun gewesen war. Auch Bernard Jinks (e-b) war Mitglied von Neon Pearl, Please und Bulldog Breed gewesen. Ebenfalls von Bulldog Breed stammte Keith Cross (g, key, vcl).


Das Trio wurde von einem Major-Label unter Vertrag genommen und konnte ihr erstes Album "It'll All Work Out In Boomland" (Decca, 1970) einspielen. Bei den Aufnahmen zu einem zweiten Album löste sich die Gruppe 1972 überraschend auf, nachdem zuvor schon Cross ausgestiegen und durch Mike Foster ersetzt worden war.


Die Wiederveröffentlichung des Debutalbums durch verschiedene Labels zu Beginn der 1990er Jahre führte dazu, dass die Band in der letzten Besetzung mit Dunton, Jinks und Foster wieder zusammenfand und mit "Second Bite" (World Wide, 1992) ein neues Album einspielte. Als sich die Band an die Aufnahme eines dritten Albums machte, stieg Jinks aus.


Foster wechselte zum Bass und als neuer Gitarrist kam Ray Lee in die Band. Das dritte Album hiess "Waiting For The Band" (World Wide, 1993), gefolgt von "On The Frontline" (World Wide, 1994). Dann war T2 endgültig am Ende. Unter Titeln wie "T.2." (Essex, 1997), "Fantasy" (Belle Antique, 1998) oder "T2" (Acme, 2000) wurde Material aus der Anfangszeit herausgebracht.


Die Songs für das geplante, zweite Album wurden 40 Jahre nach den Aufnahmen unter dem Titel "1971-72" (Acme, 2012) in Form einer LP veröffentlicht. Vom ersten Album "It'll All Work Out In Boomland" erschien später eine drei CD starke "Expanded Edition" (Esoteric, 2021). CD 2 und CD 3 bestanden aus den erwähnten Album "T2" von 2000 und "1971-72" von 2012. Peter Dunton starb im Januar 2022. 10/23

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Shogun

Comentários


bottom of page