top of page
  • musicmakermark

Dennis Budimir

Amerikanischer Jazz-Gitarrist, geboren am 20. Juni 1938 in Los Angeles, California. Er spielte zunächst in den Gruppen von Ken Hanna, Keith Williams und Harry James. Als Mitglied des Harry James Orchestras war er ab 1958 an vielen Aufnahmesessions beteiligt. Danach ersetzte er im Quintett von Chico Hamilton John Pisano. Auch mit Hamilton stand Budimir mehrfach im Studio.


Ab 1960 gehörte er zur Combo von Bud Shank. Ab Mitte der 1960er Jahre veröffentlichte er unter eigenem Namen mehrere Alben. Das erste hiess "The Creeper" (Mainstream, 1965) und zeigte ihn mit den Gitarristen Don Peake und Mike Deasy sowie mit Ray Johnson (p), Chuck Britz (org), Lyle Ritz (b) und Hal Blaine (dm) als Begleiter.


"Alone Together" (Revelation, 1967) hiess eine Soloaufnahme, die Budimir 1964 mit einer akustischen Gitarre eingespielt hatte. In zwei der sechs Tracks wirkte Gary Foster (as, ts) mit. Aufnahmen von 1961 mit Gary Peacock (b) und solche von 1963 mit Bob West (b) kamen unter dem Titel "Sprung Free!" (Revelation, 1968) heraus. Bei beiden Sessions war Bill Goodwin der Schlagzeuger.


"The Session With Albert Vol 1" (Revelation, 1972) bestand aus weiterem Material von 1964, eingespielt mit Gary Foster (ts), Albert Stinson (b) und dem späteren Eric Clapton-Begleiter Jim Keltner (dm). Mit Mike Melvoin (p), Jim Hughart (b) und Larry Bunker (dm) als Begleiter war das Album "Concours" (Trio, 1977) zu Stande gekommen.


Mike Melvoin ist der Vater von Wendy Melvoin, der einstigen Gitarristin von Prince & The Revolution bzw. Wendy & Lisa. "West Coast Sessions" (String Jazz, 2000) enthielt Aufnahmen der Gitarristen John Pisano, Billy Bean und Dennis Budimir mit Gene Estes (vibes) und eventuell weiteren Musikern von 1957 und 1959. 2004 und 2005 nahm Budimir für das Album "The Soul Of Dennis Budimir" (Denimir, 2012) Werke von Franz Schubert, Michel Legrand, Antonio Carlos Jobim & Vinicius De Moraes, Heitor Villa-Lobos, Benny Golson und anderen auf.


Dazu entwickelte sich Budimir zu einem begehrten Studiomusiker, der von Randy Newman, Peggy Lee, Frank Zappa, Quincy Jones, Lalo Schifrin, Don Ellis, Milt Jackson, the Fifth Dimension, Neil Diamond, Joni Mitchell, Bobby Hutcherson, Henry Mancini, Barbara Streisand und vielen anderen ins Studio geholt wurde.


Er war auch an der Musik von Hunderten von Filmen beteiligt und war Mitglied der Studioband The Wrecking Crew. Bei discogs.com besitzt er über 500 Credits als Musiker. Dennis Budimir starb am 10. Januar 2023 im Alter von 84 Jahren. 10/23


0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fred Wesley

Bình luận


bottom of page