top of page
  • musicmakermark

Liquid Sound Company

Amerikanische Space/Stoner/Psychedelic Rock-Band, gegründet 1996 in Arlington, Texas, von John Perez (vcl, g, mellotron, perc) als Nebenprojekt seiner damals noch aktiven Epic Doom Metal-Band Solitude Aeturnus. Davor war Perez kurz Mitglied der Thrash Metal-Band Rotting Corpse gewesen.



Auf dem ersten Album "Exploring The Psychedelic" (BrainTicket und Rockadelic, 1996) bestand die Gruppe neben Perez noch aus Terry Pritchard (e-b) und Jason Spradlin (dm). Dazu wurden für vereinzelte Tracks Chris Curylo (g, e-b, vcl), Jim Edgerton (sitar) und Solitude Aeturnus-Mitglied Robert Lowe (vcl) beigezogen.

 

Dann folgte mit "Inside The Acid Temple" (BrainTicket und Nasoni, 2002) ein zweites Album mit David Fargason (e-b, synth) an Stelle von Pritchard. Dazu kamen noch als Gastmusiker Robin Kennon (perc), Matt Miller (sitar), Allan Wise (vcl) und Sylvia Perez (voice). Das Lineup erlebte weitere Änderungen.

 

Mit "Acid Music For Acid People" (Nasoni, 2011) erschien ein drittes Album. Zehn Jahre später folgte "Psychoactive Songs For The Psoul" (Liquid Sound, 2021). Zusammen mit Herd Of Instinct, einer Prog Rock-Band von Ex-Mitglied Mark Cook, entstand "Cosmic Worlds" (Vistari, 2023).                    05/24

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Iroha

Flame Dream

Comments


bottom of page