top of page
  • musicmakermark

The Frightnrs

Amerikanische Retro Reggae/Rockstaedy-Formation, gegründet 2010 in Queens, New York City, von Dan Klein (vcl, g). Die Band war zuerst ein Quartett und verstärkte sich dann mit weiteren Musikern. Neben Klein gehörten Norihiro Kikuta (g), Chuck Patel (org, p), Preet Ptel (e-b, vcl), Mike Torres (perc) und Rich Terrana (dm, vcl) zur Band.


Dazu kamen teilweise auch Ed Shawn Herrera (hca), Victor Axelrod (p, org, vibes), Simon Guzmán (perc), Mike August sowie "Daptone Records"-Besitzer Thomas Brenneck (g). Erste Aufnahmen erschienen auf den DL-EPs "The Frightnrs" (2012) und "Inna Lovers Quarrel" (Jeffree's, Mad Decent und The Full Hundred, 2015) sowie auf mehreren 7"-Singles.


"Nothing More To Say" (Daptone, 2016) hiess ein erstes Album. Für das zweite Album "More To Say Versions" (Daptone, 2017) wurden die selben Titel in anderen Versionen eingespielt. Das zweite richtige Album hiess "Always" (Daptone, 2022). Bis dato erschienen zudem über ein Dutzend Singles oder EPs. 05/23

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page