top of page
  • musicmakermark

The Shadow Ring

Englische Avant Experimental Rock-Formation zwischen Lo-Fi, Folk, Noise, Spoken Word und Loops, gegründet 1993 in Cheriton, Kent, von Graham Lambkin (vcl, tapes, g, fl) und Darren Harris (vcl, key, tapes), die beide zuvor Footprint gebildet hatten. Dazu kamen immer wieder andere Musiker. Zur selben Zeit gründeten Lambkin und Harris ihr eigenes "Dry Leaf"-Label.


Dort kamen die 7"-Single "Don't Open The Window/The Heavy Foot Of The Lark" und das Debut-Album "City Lights" (beide 1993) heraus. Das zweite Album "Put The Music In It's Coffin" (Siltbreeze, 1994) - wiederum eine LP - sowie die Single "Tiny Creatures/Harlequin (Darkest Part Of The Sky)" (Siltbreeze, 1994) erschienen auf einem amerikanischen Label.


1995 ging The Shadow Ring mit Harry Pussy, Charalambides und Ashtabula in den USA auf Tournee, wo die LP "Live In USA" (Alpine Archives, 1996) mitgeschnitten wurde. Ab der CD "Wax-Work Echoes" (Corpus Hermeticum, 1996), die bei einem neuseeländischen Label herauskam, gehörte Tim Goss (elect, key) zum festen Stamm der Band.


Die nächsten Alben waren die CD "Hold Onto I.D." (Siltbreeze, 1997) und die Doppel-LP "Lighthouse" (Swill Radio, 1999) mit Karla Borecky und Scott Foust von Idea Fire Company als Mitmusiker. Zur selben Zeit bildeten Lambkin, Borecky und Foust auch das Projekt Tart, von dem die LPs "Radio Orange" (Swill Radio, 2001) und "Bring In The Admiral" (Swill Radio, 2003) sowie die Kassette "Live Volume 1" (Pineapple Tapes, 2003) erschienen.


Nach den LP-Veröffentlichungen "Lindus" (Swill Radio, 2001) und "I'm Some Songs" (Swill Radio, 2003) löste sich die Band 2004 auf. Jahre später erschien die Doppel-CD-Compilation "Life Review (1993-2003)" (Kye, 2009) mit fünf vorher noch nie veröffentlichten Songs. Die Doppel-LP "Remains Unchanged" (Kye, 2012) enthielt 20 Outtakes und bisher noch nie veröffentlichte Tracks der nicht mehr aktiven Band.


Graham Lambkin trat auch als Solokünstler sowie in anderen Projekten wie Elklink, Footprint, Klaus Canterbury & The Aces, Mouse Sluts, Tart, The C&B, The Cat & Bells Club, The Mold Beings und Transmission in Erscheinung. Bei Footprint, The C&B und The Cat & Bells Club machte auch Darren Harris mit. Tim Goss gründete danach mit Call Back The Giants ein eigenes Projekt. 11/23

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Thelema

Комментарии


bottom of page