top of page
  • musicmakermark

Elements Of Noise/Elemental Noise

Eines von vielen Experimental-Projekten des französischen Musikers und Komponisten Jean-Luc Hervé Berthelot, der auch Aufnahmen unter seinem Namen herausgab. Weitere Projekte von Berthelot sind/waren Arcane Waves (Abstract, Dark Ambient, Field Recordings und Musique concrète), Tales (Ambient, Abstract), Zreen Toyz (Ambient, Noise, Field Recording, Musique concrète), Flying Species (Broken Beat, Downtempo Electro, Ambient) und Jihel (Abstract, Drone, Ambient, Musique concrète).


Die erste Aufnahme erschien unter dem Projektnamen Elements Of Noise und hiess "Abstract Knowledge" (Somewhere In Time, 1999). Danach taufte Berthelot dieses Projekt zwischen Abstract, Drone und Ambient in Elemental Noise um. Weitere CD-Veröffentlichungen beim selben Label hiessen "The Curved Light" (2000), "Infra-Red Collision" (2001) und "The Book Of The Dead" (2002).


Letzteres Album war auch in DL-Form erhältlich. Nur in diesem Format erschien "Abstract Knowledge" (Gronde Murmure, 2010). 10/23


4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Thelema

Comments


bottom of page