top of page
  • musicmakermark

Labradford

Amerikanisches Experimental-Trio zwischen Electronic, Post Rock und Ambient, gegründet 1992 in Richmond, Virginia. Die Gruppe bestand aus Carter Brown (div synth) und Mark Nelson (g, loops, vcl) sowie teilweise aus Robert Donne (e-b). Mit Soft Pleasing Light teilte sich Labradford eine Kassettensingle (The Kiwi Project, 1992).



Als erste eigene Aufnahme veröffentliche die Gruppe die 7"-Single "Everlast/ Preserve The Sound Outside" (Retro 8, 1993). Die A-Seite war auch auf dem ersten Album "Prazision" (Kranky, 1993) zu finden. Eine zweite 7"-Single mit zwei Non-Album-Songs hiess "Julius/Columna De La Independencia" (Merge, 1994).

 

Album zwei hiess "A Stable Reference" (Kranky, 1995), gefolgt von "Labradford" (Kranky, 1996). Ein Albumsong und ein weiteres Stück kamen auf der 10"-EP "Scenic Recovery/Underwood 5ive" (Duophonic Super 45s, 1996) auf den Markt. "Mi Media Naranja" (Kranky, 1997) hiess das vierte Album.

 

Die 12"-EP "The Kahanek Incident, Volume 3" (Trance Syndicate, 1997) bestand aus dem 20:53-minütigen Song "Virginia" von Stars Of The Lid mit Soundsamples von Labradford sowie dem 7:33-minütigen Song "Texas" von Labradford mit Soundsamples von Stars Of The Lid. Die A-Seite musste wie eine LP abgespielt werden, die B-Seite wie eine Single.

 

Auf dem fünften Album "E luxo so" (Kranky, 1999) waren neben dem Stammtrio weitere Musikerinnen und Musiker zu hören. Als letztes Album folgte "Fixed::Context" (Blast First, 2000). Mit Surfers Of Romantica teilte sich Labradford die 12"-Split-EP "The Ene Remixes" (Eerie Materials, 2000).

 

Nelson war auch als Pan American aktiv und arbeitete mit BJ Cole (pedal steel g) zusammen. Später tat sich Nelson erneut mit Robert Donne zusammen. Mit Steven Hess (dm) als dritten Musiker und unter dem Gruppennamen Anjou erschien ein gleichnamiges Album (Kranky, 2014) sowie später "Epithymía" (Kranky, 2017).

 

Mark Nelson war auch Mitglied von Scaley Andrew, einem Indie Rock-Projekt von Andrew Beaujon. Zwischen Labradford und Anjou war Robert Donne Mitglied von Spokane gewesen. Zudem spielte er bei Aix Em Klemm, Cristal und Breadwinner.                              05/24

2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Skullflower

Kleistwahr

Σχόλια


bottom of page