top of page
  • musicmakermark

Striborg

Black Metal/Dark Ambient-Projekt des Australiers Russell Menzies aus Hobart, Tasmanien. Das Ganze begann 1994 unter dem Projektnamen Kathaaria mit einige Kassettenveröffentlichungen. Ab 1997 war Manzies unter dem Projektnamen Veil Of Darkness aktiv.


Unter diesem Projektnamen kamen im Abstand von jeweils mehreren Jahren diverse Aufnahmen heraus. Menzies trat auch als Cromlech, Mondas, Sin-Nanna und Vvelkaarn in Erscheinung. Er war Mitglied der Brutal Death Metal-Band M.S.I. und machte bei Pentemple, einem Projekt im Umfeld von Sunn O))) mit.


Auf einer titellosen Kassette (Finsternis, 1997) fanden sich Werke von Kathaaria, Veil Of Darkness und seines damals ebenfalls erst gegründeten Projekts Striborg. Beginnend mit "Cold Winter Moon" (Finsternis, 1997) und "Misanthropic Isolation" (Finsternis, 2000) erschienen von Striborg bisher über 40 Aufnahmen mit Albumlänge.


Unter diesen sowie unter mehr als 30 kürzeren Veröffentlichungen fanden sich Split-Aufnahmen mit Claustrophobia, Vardan, Abigorum, Bosc Fosc, Drakonhail, Scurshahor, Xasthur und Defuntos. Dazu kam eine gemeinsame Aufnahme mit Marco Fusinato.


Von Striborg erschien zudem die CD-R-Compilation "10 Years Of Roaming The Forests (94-04)" (Finsternis, 2004). Die Aufnahmen, von denen die Tracks stammten, wurden gemeinsam auch in Form der Triple-LP "Roaming The Misanthropic Forests" (Asgard, 2009) wieder veröffentlicht. 10/23

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Obsequiae

Moonsorrow

Highgate

Comments


bottom of page